Apfelessig naturtrüb

Apfelessig naturtrüb

 
ist eine stark sauer schmeckende Flüssigkeit, die durch Fermentation alkoholhaltiger Ausgangsflüssigkeit mit Essigsäurebakterien (Essigmutter) hergestellt wird.
Die Essigbereitung zählt zu den ältesten Lebensmittelherstellungsverfahren der Menschheit.
Viele Hochkulturen des Altertums – Ägypter, Perser, Römer, Griechen und Babylonier – stellten bereits Essig her.
Auch in der Volksmedizin kennt man mindestens seit Hippokrates und Hildegard von Bingen die gesundheitsfördernde Wirkung von Essig.

Da der Essig keine Sulfite oder andere Zusatzstoffe zur Haltbarmachung enthält, können wie bei allen biologisch gewonnenen Essigen Trübungen und die erneute Bildung von Essigfäden oder einer Essigmutter in den Flaschen auftreten. Diese beeinträchtigen aber nicht die Verwendbarkeit! Achten Sie bitte auf gut verschlossene Flaschen und kühle, dunkle Lagerung.

Naturtrüber Apfelessig wird standardmäßig in 250ml Marascaflaschen (weiß) angeboten.
Auf Anfrage, füllt die Reutlinger Essig-Manufaktur auch andere Mengen ab.

Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 1001
5% Säure
250ml Flasche
Zutaten: Apfelessig
 
Ein Morgentrunk für Leib und Seele.
5,00 € *
100 ml = 2,00 €

Auf Lager
innerhalb 3-4 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 1002
5% Säure
250ml Flasche
Zutaten: Goldparmänen-Apfelessig
 

Die Goldparmäne galt über viele Jahrhunderte als eine der besten Tafelobstsorten.
Die nussig schmeckenden, relativ säurearmen Äpfel eignen
sich hervorragend für einen naturtrüben milden Apfelessig.

Der Essig –Alleskönner, wird für  Salatdressing, Linsengerichte,  saure Kutteln oder saure Nierle verwendet.

5,00 € *
100 ml = 2,00 €

Noch auf Lager
innerhalb 3-4 Tagen lieferbar

*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand